Programm für Kinder und Jugendliche

Die Kinder- und Jugendkunstschule der Kunsthalle Mainz findet bis auf Weiteres eingeschränkt statt!

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter +49 6131 126936 oder per Mail mail@kunsthalle-mainz.de zur Verfügung.
 

Kunstgeschenke

Von 314 Jahren

Im Zweiwochenrythmus bereiten wir jeweils zwei Kunstgeschenke mit Materialien zum Bauen, Malen und Zeichnen vor. Diese können am Verwaltungseingang der Kunsthalle Mainz abgeholt und mit nach Hause genommen werden. 

Termine: 

13/04, 14/04 und 15/04, jeweils 1018 Uhr

*während der Ferien gibt es keine neuen Kunst-Geschenke

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos

Anmeldung drei Tage im Voraus über mail@kunsthalle-mainz.de oder T +49 (0) 6131 126939

 

Zeichenatelier

ab 11 Jahren

Das Zeichenatelier richtet sich an alle Jugendlichen ab 11 Jahren, die sich für Kunst interessieren und neue Erfahrungen sammeln wollen. Zusammen mit einem*r Künstler*in lernt ihr auf praktische Weise unterschiedliche Materialien und Techniken aus dem Bereich Malerei, Zeichnung und deren Mischformen kennen. 

Das Zeichenatelier findet nach Möglichkeit draußen statt. Wir richten uns nach der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz.

Teilnahme: Entweder Kunsthalle Mainz (vor Ort) oder Online.

Termine:
Fr 09/04, 16/04, 23/04, 30/04, 07/05

Jeweils 16–18 Uhr

Kosten: 35 Euro Kursgebühr

Anmeldung  bis zum 31/03 über mail@kunsthalle-mainz.de oder

T +49 (0) 6131 126939

Geburtstag in der Kunsthalle Mainz

Ab 5 Jahren

Unser Werkraum bietet viel Freiraum für Kreativität. Von Pinsel, Tusche, Stoff und Papier in allen Farben und Formaten, bis hin zu iPads, Kameras und Stativen –  hier kann so gut wie jede Idee in die Tat umgesetzt werden. Nach Absprache kann Verpflegung mitgebracht oder ein Tisch im Café 7Grad gebucht werden (Kontakt 7Grad: T +49 (0) 6131 4948 094). Melden Sie sich per E-Mail oder telefonisch bei uns, wir gehen gerne auf Ihre Wünsche ein.

Kosten:
2 Stunden, 130 Euro
3 Stunden, 150 Euro

Bei mehr als 12 Teilnehmer*innen fallen 5 Euro pro zusätzlicher Person an.