Kunsthalle Mainz @home
17/03/20—19/04/20

Liebe*r Besucher*in der Kunsthalle Mainz,

auch wir leisten unseren Beitrag dazu, dass möglichst wenige Menschen von COVID-19 betroffen werden und sich dessen Ausbreitung verlangsamt.
Daher bleibt die Kunsthalle Mainz vorerst bis einschließlich Sonntag, 19/04 geschlossen. Unser gesamtes Programm inklusive der Kinder- und Jugendkunstschule entfällt.
Über die weiteren Entwicklungen informieren wir Sie so bald wie möglich.

In der Zwischenzeit werden wir vermehrt im virtuellen Raum aktiv.
Newsletter und Post vom Donnerstag haben es bereits eingeläutet: Kunsthalle Mainz @home. Ab jetzt geht es bei uns vorerst digital weiter. Wir halten Sie mit unserem wöchentlichen Newsletter, auf Facebook, Instagram und auf unserer Website auf dem Laufenden. Unsere aktuelle Ausstellung bietet dabei ebenso Inspiration wie Künstler*innen, die in den vergangenen Jahren bei uns ausgestellt haben und die kommenden Wochen gemeinsam mit uns bestreiten werden.

Der Titel des Werkes „Diary of a Leap Year“ von Rabih Mroué bildet den Ausgangspunkt für ein neues Format, in dem sich Künstler*innen der Idee und den Chancen eines zusätzlichen Tages widmen. Denn auch 2020 ist ein leap year, also ein Schaltjahr – ein sehr besonderes. Auch in diesem Jahr hilft die Kunst zu verstehen, gibt Raum, um Gefühle und Wissen zu teilen und verbindet uns miteinander.

In diesem Sinne freuen wir uns auf viele bereichernde, gemeinsame Augenblicke und darauf, Sie bald wieder persönlich in der Kunsthalle Mainz begrüßen zu dürfen.

Bis dahin: Achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen!
Ihr Team der Kunsthalle Mainz