Junge Besucher/innen

Für Kinder und Jugendliche bieten wir ein abwechslungsreiches Programm, um Kunst auf vielfältige Weise zu entdecken. Ziel des Angebots ist es, eine Brücke zwischen den Kunstwerken und der Lebenswelt junger Ausstellungsbesucher zu bauen. Dabei wird in einem offenen Konzept ­vor allem ein aktivierender bzw. spielerischer Zugang zur Kunst gewählt. Bei einigen Angeboten ist eine Anmeldung erfor­derlich.

Anmeldung und Terminvereinbarung: 
rosenbach@kunsthalle-mainz.de
T +49 (0) 6131 126936
F +49 (0) 6131 126937

Jugendkunstschule

Seit 2009 unterstützt das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz die Jugendkunstschule der Kunsthalle Mainz. Fast alle Angebote im Bereich der Kunstpädagogik profitieren unter dem Titel „Green Tower/Art Power – Jugendkunstschule der Kunsthalle Mainz" von dieser Zuwendung.

Unser pädagogisches Konzept ist ständig in Bewegung. Die Kooperationen zu Schulen und außerschulischen pädagogische Einrichtungen werden ausgebaut und intensiviert. Wir können uns gut vorstellen, künftig auch mit anderen Partnern, z.B. aus anderen Kultur- und Kunstbereichen, neue Konzepte zu entwickeln.

Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit uns haben,
vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Familientag

So, 03.07.2016, 14-17 Uhr

Eintritt frei

Sieben Museen – ein Fest, das alle verbindet – und anregt, miteinander genau zu schauen, zu basteln, zu schreiben und mitzumachen. Museumspädagogen von sieben Häusern laden Kinder und Erwachsene ein, spielerisch Kunst, Kunsttechniken, historische und naturwissenschaftliche Zusammenhänge zu erkunden.

Die Kunsthalle Mainz präsentiert unter anderem das Kooperationsprojekt Kunst ganz nah mit 8 bis 11-jährigen Kunstexperten aus der Feldbergschule. Kurzführungen für Kinder und Erwachsene locken die Besucher in die aktuelle Ausstellung. Schnäppchenjäger können sich auf einen Bücherflohmarkt freuen.

Familienrundgang

Parallel zum öffentlichen Rundgang für Erwachsene bieten wir einmal im Monat sonntags eine Erkundung für Kinder an. Unter Anleitung eines Kunstpädagogen erforschen Kinder ab 6 Jahren spielerisch die Kunsthalle Mainz.

So, 17.07.2016
So, 21.08.2016
So, 18.09.2016
So, 16.10.2016

Jeweils 15 Uhr

Dauer: 1 Stunde
Kosten: 14 € pro Familie
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Kunst entdecken

für Kinder ab 5 Jahren
Spielerischer Rundgang durch die Ausstellung

Spielerisch erkunden Kinder die Kunsthalle Mainz und die aktuelle Ausstellung. Der Rundgang kann 45 bis 90 Minuten dauern. Suchspiele, praktische Beschäftigungen und sprachliche Aktivitäten wechseln sich ab.Das Angebot richtet sich vor allem an Kindergartengruppen.

Termine nach Vereinbarung
Dauer: nach Vereinbarung
Kosten: 2 €  bis 3 € pro Kind (je nach Dauer)

Eine Anmeldung ist erforderlich!
Anmeldungen unter: T +49 (0)6131/12 69 36 (Fabienne Rosenbach)
oder per E-Mail: rosenbach@kunsthalle-mainz.de

Kunsterkundungen für Schulklassen (alle Altersstufen)

Für Schulklassen aller Altersstufen bieten wir verschiedene Formate an. Die Möglichkeiten reichen hier von einstündigen Führungen bis hin zu mehrmaligen Besuchen der Kunsthalle. Inhaltlich richten sich die Angebote nach der aktuellen Ausstellung. Themenschwerpunkte können individuell abgesprochen werden. Ebenso können Lehrer_innen die Dauer des Rundgangs und methodische Aspekte mit uns vereinbaren.

Termine nach Vereinbarung
Dauer: nach Vereinbarung                       
Kosten: 2 € pro Schüler/in (bei 1-Std. Rundgang)

Eine Anmeldung ist erforderlich!
Anmeldungen unter: T +49 (0)6131/12 69 36 (Fabienne Rosenbach)
oder per E-Mail: rosenbach@kunsthalle-mainz.de

Sommerakademie

 

SOMMERFRÜCHTE
Für Kinder im Alter von 6-12 Jahren

Lecker, lecker! Buntes Obst und Gemüse werden auf einen Teller gestapelt, dann malst du diese mit Acrylfarbe auf deine Leinwand ab. Große Künstler bezeichnen so ein Bild als Stillleben.

Leitung: Paula Barthel
1. Kurs: Mi 20.7. von 11-14 Uhr
2. Kurs: Mi 17.8. von 11-14 Uhr

Kosten pro Teilnehmer: 10,- €

Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 14.7.2016 /12.8.2016
(Max. Teilnehmerzahl: 12)


REGENMACHER
Für Kinder im Alter von 6-12 Jahren

Du brauchst ein bisschen Abkühlung? Dann stelle deinen eigenen Regenmacher her! Er macht zwar nicht nass, dafür macht er aber Geräusche wie bei einem leichten Schauer. Ursprünglich nutzten dies südamerikanische Ureinwohner, um in Trockenzeiten den Regen anzulocken.

Leitung: Paula Barthel
1. Kurs: Fr 22.7. von 11-14 Uhr
2. Kurs: Do 18.8. von 11-14 Uhr

Kosten pro Teilnehmer: 10,- €
Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 18.7.2016 / 15.8.2016
(Max. Teilnehmerzahl: 12)

 

STEINERNE GESICHTER
Für Kinder im Alter von 5-10 Jahren

Ein Kieselstein, der selbst gestaltet werden kann, lädt ein, kreativ zu werden. Mit viel Fantasie, bunter Farbe und Alltagsmaterialien werden aus Kieselsteinen steinerne Gesichter.

Leitung: Meik Hauck
Termin: Sa 23.7. von 11-13 Uhr

Kosten pro Teilnehmer: 8,- €
Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 20.7.2016
(Max. Teilnehmerzahl: 10)

 

VON WENDE- UND HÖHEPUNKTEN
Für Kinder und Jugendliche im Alter von 10-16 Jahren

Das Lustige entsteht oft dann, wenn eine Geschichte an einem bestimmten Punkt anders verläuft als erwartet. Wie kann ich mit Bildern und Zeichnungen eine Geschichte erzählen? Was muss ich tun, damit sie spannend ist?
Bringt eure eigene Geschichte mit oder denkt sie euch vor Ort aus.

Leitung: Susann Gassen
Termin: Di 26.7. von 10-13 Uhr

Kosten pro Teilnehmer: 10,- €
Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 21.7.2016
(Max. Teilnehmerzahl: 12)


GEFÜHLTE BILDER
Für Kinder und Jugendliche im Alter von 10-16 Jahren

Aus der Stimmung heraus malen, mit einer Farbe ein Gefühl ausdrücken – geht das? Wie kann ich einen gefühlten Moment beschreiben, zeichnen, so dass die Stimmung „rüber kommt“.

Leitung: Susann Gassen
2-Tages-Kurs: Mi 27.7. und Do 28.7. jeweils von 10-13 Uhr

Kosten pro Teilnehmer: 18,- €
Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 21.7.2016
(Max. Teilnehmerzahl: 12)

 

REISE ZUM KOKOSNUSSPLANETEN
Für Kinder im Alter von 5-10 Jahren

Baue deine eigene Mini-Rakete und fliege damit zum Kokosnussplaneten. Erlebe dort spannende Abenteuer!

Leitung: Meik Hauck
Termin: Sa 30.7. von 11-14 Uhr

Kosten pro Teilnehmer: 10,- €
Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 27.7.2016
(Max. Teilnehmerzahl: 10)


TÄNZER AN SEILEN
Für Kinder im Alter von 7-12 Jahren

Stellt euch vor, das Leben ist ein Schauspiel. Und die Darsteller sind wir…oder wollen wir unsere Darsteller für unser eigenes Stück nicht lieber von oben steuern? Wir stellen unser eigenes Marionettentheater her und erschaffen so unsere kleinen Tänzer, die an ihren Seilen und mit unserer Hilfe sogar die Schwerkraft überwinden.

Leitung: Vicky Stratidou
3-Tages-Kurs: Mi 3.8., Do 4.8. und Fr 5.8. jeweils von 11-14 Uhr

Kosten pro Teilnehmer: 27,- €
Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 28.7.2016
(Max. Teilnehmerzahl: 12)


KUNSTDIREKTOR/IN FÜR 3 STUNDEN
Für Kinder im Alter von 5-10 Jahren

Was macht die Kunst, die in der Kunsthalle gezeigt wird, so besonders? Und wer entscheidet, welche Kunst gezeigt wird? Nimm die Kunsthalle genauer unter die Lupe und werde zum/zur Kunstdirektor/in. Im Workshop erkundest du nicht nur die Kunsthalle, sondern fertigst in einem Schuhkarton deine erste, eigene Ausstellung an.

Leitung: Meik Hauck
Termin: Sa 6.8. von 11-14 Uhr

Kosten pro Teilnehmer: 10,- €
Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 3.8.2016
(Max. Teilnehmerzahl: 10)


EXPERIMENTE MIT DEM ZUFALL
Für Kinder im Alter von 7-12 Jahren

Spiele, Spiele, Spiele! Schach, Mühle, Mensch ärgere dich nicht! Glückspilz oder schlaues Köpfchen?

Wir erschaffen unsere eigene Spielesammlung! Oder spricht etwas dagegen, dass ein Schachbrett nicht auch mal kunterbunt sein kann? (Empfohlen wird eine Teilnahme an allen drei Terminen!)

Leitung: Vicky Stratidou
1. Kurs: Di 9.8. von 11-14 Uhr
2. Kurs: Di 16.8. von 11-14 Uhr
3. Kurs: Di 23.8. von 11-14 Uhr

Kosten pro Teilnehmer und Kurs: 10,- €
Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 5.8.2016 / 12.8.2016 / 19.8.2016
(Max. Teilnehmerzahl: 12)

 

VORHANG AUF!
Für Kinder im Alter von 6-12 Jahren

Ein prunkvolles, kleines Theater entsteht. Schnörkel, ein roter Vorhang und vielleicht ein bisschen Gold und Silber umgeben deine Minibühne, auf der dein eigenes Theaterstück spielen wird.

Leitung: Paula Barthel
1. Kurs: Mi 10.8. von 11-14 Uhr
2. Kurs: Mi 24.8. von 11-14 Uhr

Kosten pro Teilnehmer: 10,- €
Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 5.8.2016 / 19.8.2016
(Max. Teilnehmerzahl: 12)

 

MEIN HUT DER HAT DREI ECKEN
Für Kinder im Alter von 6-12 Jahren

... oder fünf, oder gar keine? Vielleicht ist er voller Süßigkeiten, oder es wachsen Bäume auf ihm?

Werde zu deinem eigenen Hutgestalter! (Falls es Sachen gibt, die unbedingt auf deinen Hut sollen, dann bringe sie einfach mit!)

Leitung: Paula Barthel
1. Kurs: Do 11.8. von 11-14 Uhr
2. Kurs: Do 25.8. von 11-14 Uhr

Kosten pro Teilnehmer: 10,- €
Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 8.8.2016 / 22.8.2016
(Max. Teilnehmerzahl: 10)

 

HÄNGE-BLUMENTOPF AUS KOKOSNUSS
Für Kinder im Alter von 5-10 Jahren

Fertige aus einer Kokosnusshälfte einen hängenden Blumentopf und lege darin einen Miniatur-Garten an!

Leitung: Meik Hauck
Termin: Sa 13.8. von 11-14 Uhr

Kosten pro Teilnehmer: 10,- €
Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 10.8.2016
(Max. Teilnehmerzahl: 10)

 

REIF FÜR DIE INSEL
Für Kinder im Alter von 5-10 Jahren

Bist du reif für die Insel? Dann baue dir deine eigene Insel aus Abfallmaterialien!

Leitung: Meik Hauck
Termin: Sa 20.8. von 11-14 Uhr

Kosten pro Teilnehmer: 10,- €
Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 16.8.2016
(Max. Teilnehmerzahl: 15)

 

Anmeldung:
sommerakademie@kunsthalle-mainz.de oder
T +49 (0) 6131 126936

 

 

Herbstferien 2016

Nägel mit Köpfen

In diesem Workshop erfährst du, wie man Nägel mit Köpfen macht. Alles, was es dafür braucht, sind Nägel, Holz, Ton, Werg und Farbe. Na, neugierig geworden, wie die Nägel zu ihren Köpfen kommen? Dann bist du in diesem Workshop genau richtig!

Termin: Di 11/10/16 von 15-17 Uhr
Alter: 5-10 Jahre
Kosten: 10 Euro

Einfach alltäglich

Damit ein Kunstwerk entsteht, braucht man oftmals keine besonderen Materialien. Schaue dich mal in deiner Umgebung um! Aus vielen Dingen kann man etwas Neues gestalten. Deine Leinwand wird nicht nur bemalt, sondern auch mit Dingen beklebt, die normalerweise im Müll landen. Du wirst sehen, das sieht klasse aus!

Termin: Mi 12/10/16 von 11-14 Uhr
Alter: 6-12 Jahre
Kosten: 10 Euro

Forscherspiel für Grundschulklassen
Kunststreiche

Kinder sind neugierig. Entdeckungen bereichern nicht nur die Erfahrungen und das Wissen, sondern machen auch Spaß. Dem Forschungsdrang und der Entdeckungsfreude von Kindern will unser Angebot für Grundschulklassen vom 2. bis 4. Schuljahr entgegenkommen.

Je nach Forschungsreise sitzen die jungen Forscher vor ihrer Erkundung „am Lagerfeuer“ zusammen und beratschlagen darüber, was ihnen wohl alles Neues begegnen mag. Zeitgenössische Kunst hält immer Überraschendes bereit. Gewohntes wird in ungewöhnlichen Zusammenhängen präsentiert. Jedes Kunstwerk ist ein Forschungsprojekt. Meistens gibt es verschiedene Lösungen.

Ausgerüstet mit einem Spielplan begeben sich die Kinder auf Entdeckungsreise durch die Kunsthalle.

Alle benötigten Materialien werden zur Verfügung gestellt.

Eine Anmeldung ist erforderlich!
Anmeldungen unter: T +49 (0)6131/12 69 36 (Fabienne Rosenbach)
oder per E-Mail: rosenbach@kunsthalle-mainz.de

Termine: nach Vereinbarung
Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 3 € pro Kind

 

Detektivspiel
Sanften Rebellen auf der Spur

Die Rätselhaftigkeit von Kunstwerken ist die Grundlage für das Konzept des Detektivspiels.

Ein Detektiv schaut sich alles genau an. Überall können wichtige Hinweise und Spuren versteckt sein.  Die Kunstdetektive in der Kunsthalle Mainz sammeln Indizien, die sie in ihren Ermittlungsbögen zusammentragen. Sowohl Vertrautes, was jeder kennt, wie auch Seltsames, das uns so im Alltag nicht begegnet, können bei der Spurensuche helfen.

Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren schlüpfen in die Rolle von Ermittlern in Sachen Kunst.

Das Spiel dauert 1,5 Stunden. Es ist speziell für außerschulische Einrichtungen und altersmäßig gemischte Gruppen konzipiert.

Eine Anmeldung ist erforderlich!
Anmeldungen unter: T +49 (0)6131/12 69 36 (Fabienne Rosenbach)
oder per E-Mail: rosenbach@kunsthalle-mainz.de

Termine nach Vereinbarung
Dauer: 1,5 Stunden                                                
Kosten: 3 € pro Kind

 

Kooperationen

Kunst ganz nah, ein Kooperationsprojekt der Kunsthalle Mainz

Unter dem Titel „Kunst ganz nah"  sind die Feldbergschule Mainz (Grundschule), die zuständige Schulsozialarbeit und die Kunsthalle Mainz seit August 2013 ein lokales Bündnis eingegangen.

Es wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Ziel des Projektes ist es, die Kunsthalle Mainz für die Kinder der Feldbergschule zu einem Ort werden zu lassen, der in unmittelbarer Nachbarschaft zu ihnen, ein selbstverständliches und für sie offenes Erfahrungsfeld bildet.

Durch die Schulsozialarbeit werden vor allem auch sogenannte bildungsbenachteiligte Kinder einbezogen.

Lesungen – Otto-Schott-Gymnasium Mainz Gonsenheim

Auf Initiative von Susanne Böswald, Deutschlehrerin am Otto-Schott-Gymnasium Mainz-Gonsenheim, lesen Schülerinnen und Schüler in der Kunsthalle regelmäßig eigene Texte, die in Auseinandersetzung mit in der Kunsthalle Mainz präsentierten Werken der Gegenwartskunst entstanden sind. Arbeitsaufträge erleichtern den Schülern den literarischen Einstieg. Direkt vor den Kunstwerken verfassen sie Texte zu den Kunstwerken, welche im Unterricht nachbereitet werden.

Eine öffentliche Lesung in der Kunsthalle Mainz beschließt das jeweilige Projekt.

 

Treffpunkt Zeitgenössische Kunst

Ab dem Schuljahr 2015/16 bietet das Frauenlobgymnasium unter der Leitung von Gitte Staegemann für die Jahrgangsstufen 8 bis 12 das Wahlangebot „Kunst erleben in der Kunsthalle Mainz“ an. Die Schüler_innen besuchen jede Ausstellung mindestens drei Mal und tauschen sich gegenseitig über die Kunstwerke aus. Im Anschluss an die Ausstellungsbesuche setzen die Schüler_innen ihre Eindrücke praktisch um. Die Ergebnisse werden in einer selbst organisierten Abschlusspräsentation in der Schulbibliothek präsentiert.  

Gerne können Sie bei Interesse an einer Zusammenarbeit mit uns Kontakt aufnehmen: klessinger@kunsthalle-mainz.de 
Telefon +49 (0) 6131 126938

 

Pädagogen-Preview

Zu Beginn jeder Ausstellung laden wir Lehrerinnen und Lehrer aller Fächer und Schularten, sowie pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von außerschulischen Einrichtungen für Kinder und Jugendliche in Mainz und Umgebung zu einem orientierenden Rundgang durch die Kunsthalle ein. Dabei wird unser aktuelles Vermittlungsprogramm vorgestellt, und es besteht Gelegenheit, über Fragen und Anregungen zu sprechen.

Termin zur Ausstellung: 08.07.2016, 14 Uhr
Anmeldungen unter: klessinger@kunsthalle-mainz.de